Schlagwort-Archive: Dubioses

09.09.09

Zu diesem derart „symetrischen Datum“ im Jahr 2009 gehört natürlich auch ein Blogeintrag samt Streifzug durch die Geschichte:

  • das Jahr ist nun 252 Tage alt, es bleiben noch 113
  • vor 466 Jahren wurde Maria Stuart zur Königin von Schottland gekrönt – im zarten Alter von 9 Monaten
  • genau 116 Jahren liegt die Gründung des VFB Stuttgart zurück
  • Mao Zedong starb vor 33 Jahren
  • vor 18 Jahren veröffentlichte Nirvana die erste Singleauskopplung aus dem Album „Nevermind“:
    „Smells like Teen Spirit“ wird zur Hymne

Lust auf noch mehr Zahlen? Auf zu Wikipedia…

White Orchid Travel ist offline…

Seit einigen Tagen sind sämtliche Websites, die von Herrn Tinney betrieben werden, nicht mehr erreichbar. Scheint Bewegung in die Sache zu kommen – und damit ist ein Etappen-Ziel erreicht: über http://www.reisen-nach-thailand.de werden nun keine „Reise-Schnäppchen“ mehr angepriesen.

Werter Herr Tinney, was kommt als Nächstes? Wie stellen SIE sich den weiteren Verlauf vor?

Das Geschäft mit der Phantasie

Neue Entwicklungen und Chancen werden sofort wieder überholt von maßloser Überzeichnung: auf http://www.transfee.com/ werden die ersten Geschäfte mit virtuellen Werten versucht (Twitter-Accounts, hashtags). Früher war´s der Domain-Grabber, Gerichtsverfahren über mueller.de und ähnliches – im momentanen Entwicklungsstadium „Social Media“ entfachen im Allgemeinen die Profil-Namen auf den Publisher-Plattformen, YouTube-Channels, u.v.a. das neue Goldfieber.

Mmh – was es alles für Quellen gibt … und welche Blüten das Geschäft mit Social Media Optimierung SMO noch treiben wird.

Achja – grad gibt´s den Twitter-Account @klimaschutz für EUR 1.000,00 zu haben… eine noch „leere Twitterhülle“: 0 Tweets, 3 Follower – komplett jungfräulich!
Vielleicht passt das grade einem Marketingleiter in die Mediaplanung hinein…?

Browser – Search Engine?

wat´ is denn eigentlich an Browser? Die Antworten von US-Bürgern überraschen doch mitunter. Nach dem Motto „die Nase putz ich mir mit Tempo!“…

Alles was Recht ist


Quelle: web.de

Den coolen, unbedarften Sprüchen wird in den USA nun Einhalt per Gesetz geboten. Die grossen Sender können zukünftig für jedes ausgestrahlte f… Zitat mit Bußgeld belangt. Das wird die Jugend vor unanständigem Material aus der flachen Flimmerwelt schützen.

Nun – ob damit eine bessere Welt auf den Weg gebracht wird?

Wieder April…



Quelle: iBusiness, 01. April 2009

Welt von hoch oben

Vielfältige Blicke und Ausschnitte vom Himmel aus betrachtet. Bei www.betrachter.de gibt´s allerhand Kurioses und Geographisches!

Und der Webauftritt hat auch schon ordentlich Online Reputation, unter anderem:
http://www.suedkurier.de/ratgeber/computer/;art4250,2878776
http://www.wdr.de/radio/wdr2/westzeit/422584.phtml
http://beta.kwick.de/magazin/betrachter_de_kurioses_aus…
http://www.computerbild.de/artikel/cb-Ratgeber-Kurse-In…
http://www.schieb.de/602663/betrachter.de-sammelt-goog…
http://entwickler.com/itr/news/psecom,id,38192,nodeid,82.html
http://www.express.de/nachrichten/news/vermischtes/_ar…

ähm, ok – das reicht nun…;-)

Nachrichtengezwitscher…

… ein lesenswerter Artikel über die Aufmerksamkeit, die Journalisten wie Nachrichten-Konsumenten der Berichterstattung über einen Amoklauf widmen. Sind solche breaking news, belanglose Mommentaufnahmen hektischer Reporter wirklich das, was wir brauchen?

Fakten, Fakten, Fakten bei Twitter

Zeitgeist Kommnuikation

Wer tiefere Einblicke in den Gehalt alltäglicher Chatkommunikation nehmen möchte, dem sei http://www.german-bash.org/ empfohlen. Höchst amüsant, und aus dem wahren Leben gegriffen.
Zitate der besonderen Art, ein interessanter Spiegel der Gesellschaft und kultureller Entwicklungsstufen.

Sehr verlockend und weckt die Neugier – wie sehen wohl die Chat-Protokolle der eigenen Kinder aus?

:Nice_Guy> i love u
:kcb0ddah> i love you too
:kcb0ddah> what is your credit card number?

Ein Spiegel…

… öffnet das Web für getaggte Objekte und ermöglicht das „Internet der Dinge„.

Bei den neuen Nutzungsszenarien bloggt dann die Kaffeetasse, eine Postkarte enthält den Link zum Fotoalbum des letzten Urlaubs und Eltern erhalten via Mail die Nachricht, wenn der Sprössling abends nach Hause kommt. The mir:ror macht das eigene Leben zur Glaskugel – Privatsphäre exklusive…