Archiv der Kategorie: Blogging

Drohnenfieber und mehr

In den letzten zwei Wochen habe ich viel über eine lang schlummernde Leidenschaft recherchiert und gelernt – der erste, eigene Multicopter ist nicht mehr weit, und der Favoritenkreis von DJI wird enger … 🙂 der Einsatz autonomer UAV/UAS ist in vielen Bereichen schon angekommen, sinnvolle Anwendungen werden bereits vermarktet, die Industrie steht in den Startlöchern (siehe Zipline, Little RipperSprühdronen, Aufklärung Küste, etc … ). Ich bin maximal infiziert und verfolge das Thema gerade sehr aktiv – aus verschiedenen Perspektiven (allein schon der Bilder wegen!) … 😉 in Kürze mehr!

Fly away and go ahead … in August 2019.

Werbeanzeigen

Sommergefühle und Saal Digital

Ende Mai: Eine sehr schöne Freude hat mir erneut #Saal Digital zuteil werden lassen: Ich wurde auf dem Instagram-Kanal von @saal_digital eingeladen, ein Wandbild-Produkt mit einem meiner Motive zu testen – herzlichen Dank nochmal! Meine Wahl fiel auf die Variante – motto- wie formatgetreu 😉 – 20×20 cm hinter Acrylglas / GalleryPrint mit Profil-Aufhängung

Die Software hatte ich bereits 2017 installiert, das Update wurde schnell durchgeführt (AIR) – und wie gewohnt komfortabel und sehr schnell konnte das Schwanen-Motiv in der gewünschten Variante übermittelt werden.

Eine kleine Galerie des sehr schmucken, edlen Wandbildes während und nach dem Auspacken finden sich auf https://photos.app.goo.gl/u4DzhuLyCpUw7hmM8 img_1247

Ich kann nur sagen: Sehr gerne wieder! Lieferzeit (innerhalb von drei Tagen), Qualität (sehr beeindruckend – Schärfe, Farbe und Tiefe) sowie die optische Wirkung / angebotene Formatvielfalt und tolles Preis-/Leistungsverhältnis, Hängung mehrerer Motive an einer Wand – rundum top! Ich werde das sicherlich noch öfter verwenden und weiterempfehlen!

***********

Nach einigen sehr anstrengenden, fordernden wie aufwühlenden Wochen – beruflich wie privat – zwitschert es wieder aktiver draussen wie drinnen und innerlich. Es stehen spannende Zeiten und viele Herausforderungen an …

Samstag, 22.06. / 10:00 Uhr: vhs Friedrichshafen – Foto-Walk ab Hafenbahnhof in FN
Zur Anmeldung / FB-Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/2117859558311611/

Ab Juli 2019: mobile momente (Link auf Facebook-Seite) in neuer Umgebung – in Kürze mehr …

8. – 10.10. / Messe Nürnberg – die IT-Security Fachmesse it-sa 2019 feiert 10- bzw. 20-jähriges Jubiläum. Endpoint Protector mit Enterprise-DLP ist in Halle 10, Stand #119

Stay tune for more …

Heiße Tage Ende Mai, länger krank dabei, Gedanken bleiben frei. Gesagtes nicht, aus jeder Sicht, Freiheitsverzicht.
-wiseclown

Zum Jahresende

Potzblitz – die Zeit rast zu dieser Jahreszeit typischerweise besonders schnell … der Oktober ging nahtlos in den November über. Und November war gefühlt im selben Moment schon zuende … die HighLIGHTs der vergangenen Wochen:

  • Ausstellung in der vhs Friedrichshafen – das neue Foto-Forum zeigt Werke der Dozenten bis zum 21.12.2018
  • Ausflug an die Ostsee – Timmendorfer Strand und Udo Lindenberg …
  • m55 – mobile moments goes xl …
  • Ausblick und Neuausrichtung – Koh Lanta winkt ..

Weiter, weiter – und Greif nach Deinem Stern … 🙂

Herbstprogramm

Diverse Projekte stehen an im späten 2018 – als Dozent bei der vhs Friedrichshafen darf ich die Neuauflage der Fotokurse anbieten, bei EPP kündigt sich in großen Schritten die zweite, aktive Teilnahme bei der it-sa in Nürnberg an sowie ein spannender Jahresendspurt mit EPP 5.2 … und unser diesjähriges Flugticket Richtung Lanta ist kurz vor „Gebucht“ 🙂 Ein echter Höhepunkt dieses Jahr: Vor dem Urlaub ist nach dem Urlaub – die Reise nach Cabo de Gata und der wundervolle Ort Carboneras, zu Gast bei Freunden im Casa Heide

Foto-Walk am Hafenbahnhof:
https://www.vhs-fn.de/programm/kultur-und-gestalten/kurs/Foto-Walk+mit+Christian+auf+Foto-Exkursion+mit+dem+Smartphone/nr/FB4321/bereich/details/kat/52/#inhalt

Saal Digital Wandbildtest

Kürzlich habe ich von @saal_digital eine Promotion für eine Wandbild-Bestellung erhalten. Sehr gefreut hat mich, dass ich nach meiner Bewerbung eingeladen wurde, einen Testbericht über das Fotoprodukt zu schreiben.

Klasse & schnell im Versand – bereits drei Tage nach der Bestellung über die Software wurde das Schmuckstück geliefert, sehr gut verpackt und mit zusätzlicher Schutzfolie auf dem Acrylglas.

IMG_20170626_191831.jpg

Herausragend ist die Verarbeitung und Bildwirkung hinter dem 2mm Acrylglas, direkt mit der Alu-Dibondplatte verbunden. Der GalleryPrint wirkt sehr edel und wertig und wiegt inklusive Halterung knappe 300 gr.
Als Aufhängungsvariante habe ich das Rahmenprofil gewählt, da dies unterschiedliche Optionen für die finale Anbringung bietet (Nagel, Hängung mit Nylonseilen von oben, Schienensystem). Sehr schön finde ich die Möglichkeit einer Schraubhalterung, damit kann ein Wandbild als edles Büro-Schild / Office Signage eingesetzt werden.

Gesamteindruck: Wirklich beeindruckend! Saal-Digital bietet die Wandbilder in einer tolle Qualität zu attraktiven Preisen. Alles in allem eine klasse Erfahrung, ein äußerst dekoratives Wandbild und ein herzliches Dankeschön für die neue Variante eines meiner mobilen Momente.

Das Foto „Austria“ entstand übrigens mit einem iPhone 4S am 30.06.2014 in Meersburg am Bodensee und ist Teil meiner #mobilemoments Serie.

Eine kleine Fotoreihe vom Unboxing bis hin zu Details gibt es hier:
https://goo.gl/photos/6KAXGKEwg2k5ivnm9

Über Datensicherheit und DLP

Lesenswerter Artikel von Roman Foeckl, CEO von CoSoSys. Samt Schlüsselsatz am Ende, der alles aussagt über die Zukunft tatsächlich ineinander greifender Daten-Sicherheit im Sinne des Gesetzgebers (und des tatsächlichen Schutzbedarfs angesichts technischer Möglichkeiten und den aktuellen Entwicklungen bei data loss und resultierender, wirtschaftlicher Schäden):

„The key to keep up and improve data security is constant evolution and adjustment from all sides: vendors, organizations, developers, employees.“

Komplett lesen (Englisch) hier: https://www.helpnetsecurity.com/2017/06/19/dlp-apis/

Übrigens: DLP ist keine Wunderwaffe und alleiniges Werkzeug für alle digitalen Bedrohungen. Vermeintliche Randbereiche / Parallelwelten wie einheitlich definierte Datenklassifizierung im Unternehmen (Setzen von Metadaten, die eindeutige Merkmale für DLP-Richtlinien für erlaubte Datentransfers darstellen) oder das ganze Thema „Sensibilisierung für IT-Compliance“ unter den Mitarbeitern müssen gleichzeitig und -wertig betrachtet werden. Dabei erfolgt die Segementierung „was erreiche ich mit welchem Werkzeug (=Software) und die Erkenntnis, dass es neben Datenverlust-Prävention nach wie vor die klassischen Schutzschichten Firewall, AV-Schutz oder „good old GPO´s“ benötigt.

Ich sag nur DC und CAP .. „alles, was von innen nach aussen geht“ .. bei CAP schon auch beide Richtungen im Sinne von DC 😉 und mit ED inkl. EL dann Full-DLP. Alles klar? Weitere Infos und die Auflösung bei endpointprotector.de

EPP:typeform

Erste Gehversuche bei splunk, nun auch noch typeform entdeckt. Geniales UI, Aufbau der Formular geht sehr flott von der Hand. Aufruf funktioniert sogar eingebettet in WordPress-Beiträge. Sapperlot!

 

Menschsein

Früchte der Menschlichkeit
Oder: Eine Handvoll Kirschen

Unvollkommen, fehlerhaft –
Dies anzunehmen, Friede schafft.
-wiseclown

Clouds and Dirt

Virtuality

Yummie-Zoom – pizza perspective 🙂