Ade Ulrich Fentzloff

ulrich-fentzloff

Quelle: http://www.schillerwendt.de/schillerwendt/ton.html

„Wenn sich Gott in Form der Poesie an die Menschen wendet .. “

Heute verabschiedet sich der Langenargener Landpfarrer Ulrich Fentzloff mit seinem letzten Gottesdienst und anschließendem Gemeindefest unter der Linde. Mit dem Eintritt in den Ruhestand wechselt der besondere und herzensnahe Kirchenmann seinen Wohnsitz und lässt sich im Paradies (Konstanz) nieder. Wundervoll, Chapeau und alles Gute … Zeit, DANKE zu sagen für all Deine acht- und bedeutsamen Worte sowie die feinen, inspirierenden Adern der Philosophie und Poesie, mit denen Du andere Seelen bereicherst.

http://www.regio-tv.de/video/145132.html

http://www.ev-kirche-langenargen.de/uploads/media/FP.pdf

http://www.ev-kirche-langenargen.de/Gemeindebrief.76.0.html (Abschieds- und Gemeindebrief sowie Einladung zum Gemeindefest unter der Linde).

„2. September. Auf Gott qua Beruf be-

zogen zu sein; unablässig der Gefahr

ausgesetzt, in eine Haltung der Rou-

tine zu verfallen – ich muss versuchen,

auch als Pfarrer, ein Kindliches mir zu

bewahren! Wenn ich doch Gott gegen-

über Clematis sein und an Hauswän-

den hochklettern dürfte!“

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s