Eine wundervolle Zeit

On the way with the ICE

Travel by train

Zurück aus dem Norden, voller imposanter Eindrücke. Kräftig, nachhaltig, herrlich bis wunderlich – inspirierende Momente, reiche Begegnungen und Schönheit pur.

Voll ins fotografische Leben eingetaucht. Farbenfroh, den richtigen Ausschnitt und Fokus verfolgend. Hamburg war toll. Die Zeit in Lübeck äusserst erlebnisreich – am Timmendorfer Strand James Rizzi bei seiner Vernissage zu treffen und ein Pläuschen zu halten. James Rizzi am Timmendorfer Strand

Oder in Travemünde Ulf, den alten Schiffsjungen des Segelschiffes „Passat“ auf Deck zu erleben, wie authentisch Seereisen von 1955 / 57 beschrieben werden (war eine intensive, kurzweilige halbe Stunde bei der uns so viele wahre Begebenheiten, Geschichten und dem echten Leben auf dem Schiff vermittelt wurden). Zwei Tage Hamburg mit Reeperbahn, Schanzenviertel, Elbtunnel, HafenCity, Jugendherberge, Panoptikum, Hafenrundfahrt, …

Herzerfrischend komische Comedy auf dem Duckstein-Festival mit der Pop-Up! Kistenperformance der beiden Holländer. Urkomische Mimiken, kreatives Theater – und musikalisch eine unglaubliche Neuentdeckung: zu Beginn der Show lief Angus & Julia Stone, Paper Aeroplane und die beiden machten ihre Gesichter warm – königlich. Das ganze Album ein herrlicher Glücksgriff – gerade neu in der Musiksammlung aufgenommen.

Genauso genial die Entdeckung in der Lübecker Altstadt – Glücksfieber mit den gefärbten Acrylscheiben ist die kleine aber feine Abrundung für die m Quader🙂
www.gluecksfieber.de

Es ist wunderschön
was wir finden
auf unseren Reisen.
wiseclown

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s