Welcome Google Chrome


Die Neugierde ist ja schon gross, und der neue Google-Browser in seiner Beta ist seit heute morgen installiert. Interessant die Meldung, dass die Installation von Win/XP nur über einen javascript-fähigen Browser funktioniert. Wo Sicherheit gross geschrieben wird – und die Leute vom Fach bei AJAX & Co. Bauchweh bekommen… für Puristen jeglicher Facon ist das sicher nichts!

Erster Eindruck:

  • Interface richtig fein, reduced to the max. Sehr fein!
  • ja, deutlich schneller
  • das Rendering der Seiten bringt Darstellungsfehler, die IE/FF nicht haben
  • Flash-Player Integration tlw. nicht funktionsfähig
  • Hilfreich: Anzeige visuelle Lesezeichen im ersten Tab (meist besuchte Seiten)
  • Prima Idee: Modus „Inkognito-Browsen“ – das Netz muss ja nicht alles wissen…:-)

Bin schon gespannt, wie das auf die Stimmung bei den Datenschützern schlägt. Die Sammlung & Archivierung wird immer detaillierter – der Wunsch in dieser Welt anonym zu bleiben, ist wohl ein Widerspruch in sich.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s