OMF in München

Gestern fand im Arabellahotel das Online Marketing Forum statt, der Besuch hat sich gelohnt. Auch, wenn die Werbeblöcke doch sehr dominant waren und unabhängiges, tiefgehendes Expertenwissen eher Seltenheit hatte. Aber wie sagte der Moderator so schön – was wollen Sie für 159,00 EUR schon erwarten…


Neben den zahlreichen Vorträgen (unterschiedlicher Qualität), die in zwei parallel laufenden Konferenzräumen gehalten wurden, haben sich auch einige sehr interessante Gespräche ergeben. Mit Joachim Graf / iBusiness hätte der Austausch noch ewig weitergehen können – spannende Betrachtung rund um das Geschehen in Unternehmen, deren Prozesse & Denken im Umbruch sind. Wie schrieb brand 1 kürzlich/trefflich: „Das Marketing ist tot. Es lebe das Marketing.“

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s