CRM – relevante Kriterien…


… geraten bei vielen Unternehmen ins Hintertreffen. Das Diskussions-Umfeld beim Thema Kundenbeziehungen ist oft geprägt von Schlagworten, System-Funktionalitäten und dem Herstellerversprechen „haben wir auch als Modul“.

Wirklich wichtige Faktoren zur Verbesserung bzw. dem Aufbau von Beziehungsmanagement –

a)
die Neuausrichtung der Zusammenarbeit zwischen Marketing u. Vertrieb und somit
b)
die Erlangung einer sauberen u. angereicherten Datenbasis von Kunden- und Interessenten

hat die W&V in ihrer aktuellen Ausgabe beleuchtet. Schöner Artikel – wieder einmal lesenswerte Lektüre!

Quelle: W&V

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s