Definition: Web 3.0


Eric Meyer von Google in kurzen 1min 50sec, was wir uns unter dem Web 3.0 vorstellen können.
„Pieces of Applications..“ angezapfte Wolken, eingebettet in smarte, eigens angepassten Oberflächen. Für jedes beliebige Endgerät. Mashups werden Standard, Anwendungen jeglicher Art mobil. Jedem sein eigenes Betriebs-System. Online.

That´ll be fun!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s